Gebäudetrocknung Absolutfeuchte geführt

Drytec GmbH

Über 25 Jahre Erfahrung im Bereich Altbausanierung, Bauphysik, Trocknung und Lüftung, bilden die Basis für unsere bewährten Produkte und innovativen neuen Entwicklungen.

  • Absolute Luftfeuchte 16,2g / m³ Luft ©

  • Absolute Luftfeuchte 7,3g je m³ Luft ©

  • Absolute Luftfeuchte 8,2g je m³ Luft ©

  • Absolute Luftfeuchte 7,5g je m³ Luft ©

Kellersanierung
Teil- oder Vollsanierung

Nutzen Sie auch unser Angebot der ökologischen Kellersanierung

Was ist naheliegender als eine über tausendjährige, traditionelle Handwerkskunst einzusetzen, um den modernen Wohlfühlanspruch an ein gesundes Raumklima zu erfüllen?

Ein Kalk-Farben-Anstrich führt wegen seiner Alkalität und Kapillarität zu einem gesunden Raumklima. Er ist, wenn man die richtigen Materialien einsetzt, pilz-, milben- und schimmelwidrig. 

Wir beziehen unsere Kalkfarbe direkt vom Hersteller, einer bayerischen Kalkbrennerei. 
  • 100% bioligisch
  • ökologisch
  • aus der Region
  • atmungsaktiv
  • ohne Bindemittel
  • ohne Zusatzstoffe
  • rein mineralisch
  • natürlicher Anstrich
  • gegen Schimmel
  • Feuchtigkeits regulierend
  • für gesundes Raumklima
  • Allergiker geeignet

Wir informieren Sie unter dieser Rubrik über unsere Philosophie, mögliche Lösungsansätze, Eignung Ja/Nein und physikalische Grundlagen.

Absolutfeuchteregler

Die Bündelung unserer Trocknungserfahrung mit der Entwicklung der Solar-Luft-Kollektoren Typ Drytec, erzeugt Synergieeffekte zur Erschaffung einer energieeffizienten Trocknungslösung. Der konsequente Weg den physikalischen Grundlagen die höchste Priorität zukommen zu lassen und dies mit Nachhaltigkeitsgrundsätzen im Gesamtkonzept umzusetzen verschafft uns und unseren Kunden einen wesentlichen Vorsprung.

Vorteile der DRYTEC Systematik bei der Trocknung von Klärschlamm:

  • Geringer Flächenverbrauch, da Verhältnis Solarfläche Trocknungsfläche ca. 2,5 : 1

  • mehrfache Nutzung der Prozessluft
  • Speicherung von Solar gewonnenen Energie in Betonkern
  • Hohe Effektivität wegen innovativer Entfeuchtungssteuerung, Luftführung in Mehrkammersystem
  • Primärenergie wird lediglich für die Technik, Ventilatoren und Transport des Klärschlamms eingesetzt.
  • Hoher Trockensubstanzanteil im getrockneten Klärschlamm von bis zu 85 % TS.
  • Förderbarkeit mit Programm Solare-Prozess-Energie-Erzeugung (Nähere Informationen erhalten Sie bei uns)


© bioculture GmbH nachhaltiges Marketing.